Wohin in Takayama? 5 Orte, die du besuchen solltest

Wenn man reist, ist es immer schwer, einen guten Plan zu machen und zu überlegen, wo man hinkommt, oder?
Takayama ist eine kleine Stadt, aber es gibt viele Orte zu besuchen und zu sehen. Wenn Sie nicht wissen, wohin Sie gehen sollen, empfehlen wir Ihnen, diese 5 Orte unten zu besuchen!

  1. Sakurayama Hachiman Schrein (und Yatai Kaikan)

    Es ist das älteste Heiligtum in Takayama und die im 4. Jahrhundert gebaut werden. Während des Takayama Herbstfestivals im Oktober reihen sich die Festspiele direkt davor. Es gibt ein Museum der Festival Floats namens Yatai Kaikan in der Nähe des hölzernen heiligen Tor des Schreins. Sie können etwas über Takayama Festival und die Geschichte erfahren.

    Zugang: Sakurayama Hachiman Schrein

    Zugang: Yatai Kaikan
    Öffnungszeiten: 8.30 bis 17.00 Uhr Von März bis November
    9.00 bis 16.30 Uhr Von Dezember bis Februar
    Eintritt: 900 Yen

  2. Hida Folkendorf

    Es ist ein Museum auf der Westseite von Takayama.
    Es gibt mehr als 30 traditionelle Häuser aus der Bergregion der Präfektur Gifu (Hida-Region).
    Sie wurden ursprünglich in der Edo-Zeit (1603 bis 1867) gebaut. 1971,
    Die Häuser wurden von den ursprünglichen Standorten in ein Museum umgewandelt.
    In jedem Haus werden verschiedene Arten von Werkzeugen und Materialien gezeigt.

    Zugang: Hida Folk Village
    * Sie können einen Bus am Busbahnhof neben dem JR-Bahnhof nehmen. (10 min Fahrt. Nehmen Sie den Sarubobo Bus und steigen Sie bei Hida-no Sato-Shita aus. Es kostet 210 Yen für eine Strecke)

    Öffnungszeiten: 08:30 bis 17:00 Uhr
    Eintrittspreis: 700 Yen für einen Erwachsenen, 200 Yen für ein Kind im Unterstufenalter

  3. Morgenmarkt

    Jeden Tag von ca. 6:00 bis 12:00 Uhr werden die Morgenmärkte am Fluss Miyagawa und vor Jinya abgehalten. Es wird einige Stände geben, die lokales Kunsthandwerk, Gemüse, Gurken und so weiter verkaufen. Sie können mit Einheimischen sprechen und Spaß beim Plaudern beim Einkaufen haben.

    Zugang: Miyagawa-Morgenmarkt
    Zugang: Jinya Morgenmarkt
    Stunden: Um 6:00 Uhr bis Mittag

  4. Jinya

    Es ist ein altes Regierungsbüro, das einzige aus der Edo-Zeit in Japan existierende.

    Das heutige Hauptgebäude wurde 1816 erbaut.
    Das Reislager wurde vor mehr als 400 Jahren gebaut.
    Sie können eine Führung machen und mehr als 250 historische Materialien sehen.

    Zugang: Jinya
    Öffnungszeiten: 8:45 bis 17:00 8Von März bis Oktober)
    8.45 bis 16.30 Uhr (von November bis Februar)
    8.45 bis 18.00 Uhr (August)

    * Ab dem 29. Dezember geschlossen ten bis 1. Januar
    Eintritt: 430Yen
  5. Nakabashi-Brücke

    Es ist eine symbolische rote Brücke, die über Miyagawa-Fluss geht. Es gibt Sakura Bäume herum und es ist ein beliebter Fotospot für Touristen. Während der Nacht ist es beleuchtet und es wird eine gute Funktion in Ihren Urlaubsfotos sein.

    Zugang: Nakabashi-Brücke

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie uns gerne per E-Mail info@guesthouse-ouka.com kontaktieren
Oder Sie besuchen unser Café oder unsere Bar, um direkt mehr Informationen zu erhalten.
Adresse: 506-0009 岐阜 県 高山 市花 2 丁目 36

Genieße deinen Aufenthalt!

Gästehaus OUKA