Was gibt es in Takayama zu sehen? 3 Dinge, die du nicht verpassen willst!

Unter den vielen Dingen, die in Takayama zu sehen sind, sind diese 3 Dinge wichtige Ereignisse / Orte, die Sie nicht verpassen wollen.
Wenn Sie nicht wissen, was Sie sehen sollen, empfehlen wir Ihnen, diese 3 Dinge zu überprüfen!

  1. Takayama-Festival

    Es ist ein jährliches Festival im April und Oktober statt.
    Das Festival begann irgendwann im 16. bis 17. Jahrhundert für eine gute Ernte (Frühlingsfest) , um zu beten
    und Danke zu sagen (Herbstfest).
    Die Feste am 14. und 15. April heißen Sanno Matsuri mit dem Hie-Schrein.
    Das Herbstfest am 9. und 10. Oktober wird Hachiman Festival genannt, das sich auf den Sakurayama Hachiman Schrein konzentriert

    Takayama Festival gilt als eines der schönsten und größten Festivals in Japan
    (Andere sind Kyotos Gion Matsuri und die Chichibu Yomatsuri in Saitama).
    Während des Festivals gehen prächtig geschmückte Festwagen (12 im Frühling und 11 im Herbst) durch die Stadt.
    Der Verlauf der Parade variiert je nach Jahreszeit.
    Hunderte von Menschen treten der Parade in traditionellen Kostümen bei, während traditionelle Musik gespielt wird.

    · Anzeige von Schwimmern
    Festival Schwimmer ist auf der Straße (in der Nähe von Hie Shirine am 14. April th aufgereiht, in der Nähe von Nakabashi Brücke am 15. April,
    und vor Hachiman Schrein vom Okt 9. und 10. bis 16:00 Uhr)
    14. April th und 15 th 9.30 bis 16.00 Uhr
    9. Oktober und 10. 9.00 bis 16.00 Uhr

    · Karakuri-Leistung
    Mehrere Festwagen sind mit Karakuri geschmückt, Marionetten, die auf Schwimmern tanzen können.
    Leistungszeit von Karakuri Puppen sind wie folgt
    14. April th 11:00 Uhr und 14.30 Uhr
    15. April th 10.00 Uhr und 14.00 Uhr

    9. Oktober 12:00 Uhr und 14:00
    10. Oktober 11:00 und 13:00 Uhr

    · Abendfestival
    In der Nacht beider Feste sind etwa 100 Laternen an den Wagen und Parade bis 21:00 Uhr angebracht.

    14. April th 18.30 bis 21.00 Uhr
    9. Oktober 18:00 bis 21:00 Uhr

    * Beachten Sie, dass es während des Festivals sehr voll werden wird und es schwer wird, eine Unterkunft zu finden.
    Wir empfehlen Ihnen, vor dem Besuch eine Unterkunft zu finden.
    Die Zeit und Verfügbarkeit der Ereignisse variiert je nach Wetterlage.

  2. Altstadtbereich (Sanmachi-dori)
    Takayama war während der Edo-Zeit (1600-1868) der Tenryo (das Shogunum)

    so gedieh die Stadt als eine wohlhabende Stadt von Kaufleuten.

    Im Zentrum von Takayama ist das historische Viertel der Altstadt (auch Sanmachi-dori genannt) erhalten
    und es ist ein beliebter Ort für Touristen. Es gibt viele Souvenirläden und Restaurants.
    * Bitte beachten Sie, dass die meisten Geschäfte gegen 18:00 Uhr schließen.
    Wenn Sie die Gegend besuchen, empfehlen wir, dass Sie tagsüber dorthin kommen!

    Etwa 10 Minuten zu Fuß von der JR Takayama Station
    Zugang: Sanmachi-Dori
  3. Tempel und Schreine

    Wenn Sie etwas östlich von der Altstadt gehen, werden Sie zu einem Wanderkurs namens Higashiyama gehen.
    Es ist ein 3,5 km langer Kurs in einer ruhigen Gegend voller Natur.
    Wenn Sie diesen Kurs nehmen, werden Sie mehr als ein Dutzend Tempel und Schreine sehen.
    Die Route führt durch den Shiroyama Park, dem ehemaligen Standort der Burg Takayama.

    Etwa 12 Minuten zu Fuß von der JR Takayama Station
    Zugang: Higashiyama Walking Kurs


Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie uns gerne per E-Mail info@guesthouse-ouka.com kontaktieren
Oder Sie besuchen unser Café oder unsere Bar, um direkt mehr Informationen zu erhalten.
Adresse: 〒506-0009 岐阜 県 高山 市花 2 丁目 36

Genieße deinen Aufenthalt!

Gästehaus OUKA